^Fel

Veranstaltungsstadt

 

Das Erbe eines Jahrtausends

 

Der Siedlungsname in der Árpád-Zeit, die Verteidigungsrolle in der Zeit der Landnahme sind Grund genug Ihnen die Stadt vorzustellen. So ist das Jahrtausende alte Erbe von Kapuvár nicht nur aus Geschichtsbüchern und Internetquellen, sondern auch im Alltag wahrzunehmen. 

Lassen Sie sich mit Ihren Freunden durch die Traditionen, die Volksmusik und den Volkstanz in das ferne Jahrhunderte versetzen. Überzeugen Sie sich davon, wie bunt die reiche örtliche Volkstanzbewegung ist, die sowohl die Teilnehmer als auch Zuschauer zu begeistert.

Tracht und Volkstänze bilden die Basis der örtliche Kultur der Bevölkerung und werden von Generation zu Generation weitergegeben. 

Besuchen Sie die sakralen Gedenkstätten der Stadt oder die Ausstellung von Pál Pátzay, des Sohnes unserer Stadt.  Nehmen Sie Teil an den vielfältigen Kulturveranstaltungen vor Ort.

Die Pflege der Reitervergangenheit gehört zum Alltag der Menschen. In Kapuvár wird nämlich nicht nur der hier ankommenden Gast, sondern auch sein Pferd würdig empfangen. 

Die Stadt ist eines der Zentren der ungarischen Reitertraditionen. Schwingen Sie sich in den Sattel und erobern Sie die Natur reitend, betrachten Sie auf den Rücken der Pferde die wunderschöne Natur im Hanság oder von Rábaköz oder folgen Sie den Spuren der Landeseroberern und von Hany Istók!

Dazu laden Sie die Mitglieder des örtlichen Banderiums (mittelalterliche Reitergruppe) und des Kapuvárer Reitervereins herzlich ein! 

Sehen, schmecken, hören und erleben Sie die jahrtausendelange Harmonie zwischen Pferd ReiterIn auf Kapuvárer Weise.

 

Partnerek

Kapuvár Burgenland Frauenkirchen Tadten Wallern Nationalpark - Neusiedler See - Seewinkel Fertő-Hanság Nemzeti Park Neusiedler Bahn GYSEV Raaderbanh